Aktuelle Infos

Kapuzinerkresse- Pesto

                                                  

 

Für dieses Pesto ist fast alles von der Kapuzinerkresse zu verwenden:

junge Triebe, Blätter, Knospen, Blüten und die weichen Samen.

 

 

Alles zusammen wird im Mixer klein gehäckselt

Salz kommt hinzu und etwas mehr als die Hälfte vom Öl

bis eine Paste entsteht.

Diese Paste wird nun in ein Glas gestrichen.

Die Oberfläche glätten und dabei alle Luftbläschen gut rausdrücken und mit 1 cm Öl abdecken

Im Kühlschrank aufbewahren (mind. 4-6 Wochen haltbar).

 

Lecker ist das Pesto für Kräuterquark oder Frischkäse, an Salaten, Kartoffel- oder Gemüsecremesuppen, Zucchinigemüse, sowie auf Ei-, Schinken- oder Bratenbrot.


 

 

 

Zutaten für ein 380 ml Glas

150 g Kapuzinerkresse, (etwa 3 große Handvoll Blätter/Triebe, Blüten, nicht zu feste Samen)

15 g Salz

120 ml Öl, (z. B. Oliven oder Distelöl)

 


Auf meinen Fotos seht Ihr die Zubereitung von einem Drittel der Menge für die Kräuterpaste.

 

 

 

 

 

Achtung: Kleine Kinder, Menschen mit empfindlichem Magen, Darm oder so sowie Nierenpatienten sollten Kapuzinerkresse nur vorsichtig und sparsam dosiert verwenden.

Kräuter Bremen  -  Telefon: 0157 84737707  -  Email:  mokitamo7@gmail.com
Kräuterwanderungen
Tinkturen & Salben
Kräuterküche
Kräuterapotheke